Austausch Sklavin aus Asien zu Besuch

Asiatin wird zur Asiatischen Anal Sklavin

Unser Meister hatte Besuch von einem Freund der in Asien lebt, Natürlich brachte der seine Asiatische Freundin mit die sexuell noch so gar nicht erfahren war. Ficken ja aber für mehr war die Hübsche Asiatin einfach zu schüchtern. Nach einer kurzen Bestrafungs Orgie in der ihre unrasierte Asiamöse so lange bestraft wurde bis sie um Gnade winselte. Wir schickten sie in die Dusche zum Möse rasieren und danach wurde sie erst mal zu einer Anal Sklavin erzogen. Das Girl musste den Monsterschwanz erst blasen und danach voll in ihrem Arsch aufnehmen. Und ihr Könnt auf dem Sklavinnen-Bild gut erkennen wie groß der Knüppel ist. Der füllt jedes Fickloch aus. Als Abschluss hatte sie das Vergnügen das Teil sauber zu lecken aber das war eh nur der Anfang.

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.